Silver Muse getauft

Am 19.April 2017 wurde im Hafen von Monaco im Beisein Fürst Albert II die Silver Muse, das neue Flaggschiff der Reederei Silversea Cruises getauft. Die Silver Muse ist das neunte Schiff der Silversea-Flotte und soll einmal mehr neue Maßstäbe im Bereich der luxuriösen Kreuzfahrten setzten. Das Schiff besitzt z.B. mehr Restaurants als jedes andere Luxuskreuzfahrtschiff: Mit acht eindrucksvollen Lokalitäten, darunter ein exklusives Relais & Chateaux® Restaurant, präsentiert die Silver Muse ein erstklassiges, breitgefächertes und individuelles Gourmetangebot auf See.

Acht Restaurants, das klingt nach einem dieser großen Schiffe mit vielen Tausend Gästen? Nicht in diesem Fall: Maximal 596 Passagiere haben auf der mit 212m Länge eher mittelgroßen Silver Muse (reichlich) Platz, auch das ist Luxus.

Nach eigener Darstellung der Reederei definiert die Silver Muse auch sonst Kreuzfahrterlebnisse neu: Ein hochmodernes Theater, ein atemberaubendes Pool-Ambiente, eine exklusive Spa-Landschaft sowie gemütliche Ecken, Lounges im Freien und viele Bereiche, die zur Entspannung einladen. Mit diesem Ansatz ist die Silver Muse auf ein internationales und zahlungskräftiges Publikum ausgerichtet. Nachfolgend haben wir ein informatives Silver-Muse-Video auf Youtube für Sie herausgesucht, so daß Sie recht einfach prüfen können, ob Ihnen der Stil des Schiffes zusagt.

Die luxuriösen Silversea-Schiffe sind häufig in den kleineren Mittelmeerhäfen anzutreffen und können z.B. auf www.Kreuzfahrten-im-Mittelmeer.de gebucht werden