Video-Tipp: 16 Schiffe in der Übersicht

Aktueller-TV-Tipp: Welches Kreuzfahrtschiff soll ich wählen, welches Schiff bietet mir welche Angebote? Für alle, die diese Fragen beschäftigen, finden sich aktuell in der NDR-Mediathek die “Giganten des Meeres – Kreuzfahrtschiffe“. Der Angang dieser Sendung ist etwas ungewöhnlich, denn drei Prominente spielen das Spiel ihrer Kindheit, Quartett! Im Mittelpunkt stehen aber eindeutig die Kreuzfahrtschiffe. Das wirkt zwar zunächst etwas aufgesetzt, erweist sich dann aber als dramaturgischer Glücksgriff: Die Karten sind gut gemischt und somit sind das große Plus dieser Sendung die Filmausschnitte von Bord von gleich 16(!) z.T. sehr verschiedener Schiffe, von denen man auf diese Weise einen ersten Eindruck bekommt.

Da hat sich der NDR wirklich mal ein paar Gedanken gemacht, wie man das Thema Kreuzfahrt etwas besser aufbereiten kann als bei den zuletzt doch eher etwas träge und altbacken bzw. zu routiniert wirkenden Live-Sendungen zum Hamburger Hafengeburtstag oder zu Schiffstaufen. Bei so vielen Schiffen in einer Sendung ist zwar klar, daß es keine Entscheidungshilfe “im Detail” geben kann, aber die 90 unterhaltsamen Minuten können Ihnen vielleicht sogar helfen, IHR Traumschiff oder neue Reiseideen zu finden.

Welche Schiffe sind zu sehen? Wir verraten es, denn die meisten sind auch aus deutschen Häfen bekannt (aber für viele Interessierte eben nur von außen): Mein Schiff 4, Hanseatic, Costa Pacifica, Arosa Brava, Amadea, Norwegian Escape, MS Europa, Sea Cloud II, MSC Splendida, Ocean Diamond, Queen Mary 2, The World, Costa Favolosa, MS Deutschland, AIDAprima, MSC Opera.

Welches Schiff z.B. ab Deutschland fährt oder im Mittelmeer kreuzt, sehen Sie z.B. auf www.Kiel-Kreuzfahrt.de oder www.Kreuzfahrten-im-Mittelmeer.de
ZusatzTipp: Falls das Video ruckelt, per “Einstellung”rädchen die Qualität auf “mittel” stellen.